Wärme

Wärmeprojekte der ETech

Bereits im Jahr 2009 konnte in Pfungstadt-Hahn (Landkreis Darmstadt-Dieburg) durch die Gesellschafter der ETech ein Nahwärmeprojekt auf der Basis von Holzhackschnitzeln realisiert werden. Mit einer Wärmeleistung von 1.000 kW thermisch wird über ein Nahwärmenetz das Neubaugebiet "Im Wirthumsgarten", eine Sporthalle und die Grundschule Hahn mit Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen versorgt. Seit Mitte 2010 verfügt die Anlage zusätzlich über eine Photovoltaik-Anlage mit einer installierten Leistung von 16,5 kWp.

Im April 2012 konnte in Dornheim eine Pellet-Anlage in Betrieb genommen werden. Mit einer Leistung von 120 Kilowatt thermisch versorgt die Anlage zuverlässig die örtliche Grundschule mit Wärme. Und durch den Einsatz
des regenerativen und CO2-neutralen Rohstoffs Pellet wird die Energiebilanz verbessert.

 

Nahwärmeprojekt Pfungstadt-Hahn